Jungschütze werden


Du hast die einmalige Gelegenheit ein faszinierendes Sportgerät kennen zu lernen. Ein Sportgerät, welches dich lehrt konzentriert zu sein und deinen Körper komplett zu beherrschen.


Zudem wirst du in eine tolle Gruppe integriert, die das Gefühl liebt voll ins Schwarze zu treffen.

 

Die Schützengesellschaft Spiringen lädt dich herzlich zum Jungschützenkurs 2018 ein.

Die Jungschützenkurse 1-6 kannst du als Schweizerbürgerin und -bürger vom 15.-20. Altersjahr (Jg 1998-2003) besuchen.

 

Die Kurse finden jeweils von April bis Ende August, Mittwochs oder Samstags, in den Schiessanlage in Spiringen statt.

Zum Jungschützen-Jahresprogramm

 

Die Kurse beinhalten Theorien, wie etwa die Sicherheitsvorschriften oder die technischen Daten der Waffe, aber vor allem praktische Ausbildung am Sportgerät, wie zum Beispiel die Manipulationen.
Das Kernstück der Kurse ist natürlich das Schiessen mit dem Sturmgewehr 90. Unser Ziel ist es, mit kompetenter Ausbildung und Betreuung durch unser motiviertes Leiterteam, dir die Freude am Schiesssport zu vermitteln. Wir legen natürlich auch grossen Wert auf die Förderung der Kameradschaft unter den Kursteilnehmern und den Vereinsmitgliedern.

 

Die Kursteilnahme ist GRATIS.

 

Während des Jungschützenkurses sind alle Teilnehmer/innen der Militärversicherung unterstellt.
Jedem Teilnehmer wird vom Bund eine Leihwaffe zur Verfügung gestellt, welche vom Verein vor und nach der Schiessübung sicher aufbewahrt wird.

 

Wir würden uns sehr freuen dich im nächsten Kurs als Jungschütze/in begrüssen zu dürfen. Gerne zählen wir auf dich. Bei Fragen von dir oder deinen Eltern stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich auf deine Anmeldung .

 

Frag doch ai dini Kollegä, ob si ai wettät chu! Je meh dass sind, umso lustiger wird’s.
Natirlich sind ai dini Eltärä oder sunstigi Personä härzlich im Schitzästand willkommä.